seine Tiere

Im Privelacker Paradiesgarten hat sich im Lauf der Jahre die Tierwelt  sehr positiv entwickelt. Wir lassen der Natur Raum und unterstützen die Tiere durch konsequente Unordnung. Stein- und Totholzhaufen, gemähte und ungemähte Wiesenbereiche, große Wildkrautflächen, Knicks und die zahlreichen Futterpflanzen bieten Lebensraum für (fast) Alles, was da kreucht und fleucht. 

Besonders gefreut haben wir uns, als vor 3 Jahren die seltenen Rotbauchunken in unseren kleinen Teich einzogen. Wir hoffen nur, dass sie sich dem Zugriff der Ringelnattern entziehen können, den diese sind sehr geschickte Wasserjäger.

Ringelnatter nimmt Sonnenbad
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
Verified by MonsterInsights